Wirtschaftsblog-Empfehlungen von Paul Krugman

Der Wired-Podcast “Geek’s Guide to the Galaxy” hatte Wirtschaftsnobelpreisträger und New-York-Times-Kolumnist Paul Krugman zu Gast. Der Grund: Krugman ist nicht nur Ökonom und politischer Kommentator, sondern auch Science-Fiction-Fan.

Im Podcast beantwortet er neben Fragen nach dem ökonomischen Sinn eines Todessterns auch die Frage, welche Blogs und anderen Websites er empfehlen könne. Also kleinen Service an meine Leser hier die Liste:

FT Alphaville – immer nah den Märkten

Economist’s View – persönlich geprägte Ansichten eines Ökonomen. Greift sehr viele aktuelle ökonomische Diskussionen auf. Große Materialsammlung.

– Der Ökonom Brad DeLong von der Berkeley-Universität führt ein eher persönliches Blog. Er war Krugmans Inspiration selbst zu bloggen.

Washington Monthly ist in erster Linie ein politisches Blog, das sich mit den USA beschäftigt.

Und zu guter letzt bloggt Krugman natürlich auch selbst bei der New York Times über Wirtschaft und Politik.

Advertisements