Leitzinsen in Bizzaro World

 

 

Leitzinsen können nicht negativ werden. Diese Weisheit ist unter Ökonomen eigentlich so wenig umstritten, wie die Tatsache, dass es keine negative Gravition gibt, unter Physikern. Das Problem: Sobald das Geld, das die Zentralebanken den Banken leihen, negativ verzinst wird, sind auch die Zinsen von Sparkonten und Festgeld negativ. Denn warum sollten Banken Sparern noch Zinsen zahlen, wenn das Geld von der Notenbank auch zum Negativ-Zins bekommen – also der Notenbank weniger Geld zurückzahlen als sie ursprünglich geliehen haben?

Doch in beiden Diziplinen gibt es Rebellen. Es gibt Physiker, die negative Gravitation entdeckt haben wollen – und es gibt Ökonomen, die glauben, dass negative Leitzinsen möglich sind. Einer von ihnen hat das Anschreiben gegen die Mainstream-Ökonomie schon längst zum Prinzip gemacht: Der selbsternannte “Maverecon” Willem Buiter. In seinem FT-Blog schlägt er vor, Bargeld gegenüber Buchgeld abzuwerten, in dem einige Geldscheine per Losverfahren für ungültig erklärt werden sollen. Das soll verhindern, dass selbst bei negativen Zinsen, die Leute ihr Geld zu Hause horten.

Ich kann an dieser Stelle nur auf Nicholas Talebs Finanzkrisen-These Nr. 10 verweisen: “Gib einem Süchtigen nicht noch mehr Drogen“. Das vorgeschlagene Verfahren würde meiner Einschätzung nach eine erneute Kapitalmarktblase ins Unendliche ausweiten – und eine neue Verschuldungskrise ungeahnten Ausmaßes hervorbringen. Es war ja in den vergangenen Jahren schon so, dass die Banken ein ganz großes Leverage-Rad gedreht haben, weil eben fast jede Rendite über den Niedrigzinsen der Zentralbanken lag.

Außerdem würde das beschrieben Verfahren das Vertrauen in die Währungen erschüttern und eine Flucht in Sachanlagen wie Gold verursachen.

Da ist mir Milton Friedmans “Helikopter-Geld” schon lieber. Denn geldpolitische Maßnahmen sind auch bei einem Leitzins von null Prozent noch möglich. Das Zaubermittel, das ja neben der US-Notenbank Fed inzwischen selbst die konservativ agierende EZB anwendet, lautet quantitative easing.

Advertisements

2 thoughts on “Leitzinsen in Bizzaro World

  1. kenn mich mit der thematik nicht aus, aber das bild zu dem post ist genial.

  2.  
    Those who are looking to buy aViagra for their sexual problem which known as erectile dysfunction or impotence but feel embarrass to face consultant; Viagra online Online can be accomplished way for them. As buying Cialis Onlineonline through the Safemeds ensure them about their privacy.
    Reply to this comment Convert to plain-text
     

Comments are closed.