Der anarcho-libertäre Vorschlaghammer im TV

South Park – eine Cartoon-Serie, die anders ist

I hate conservatives, but I REALLY hate liberals

Trey Parker, 2001

Die Simpsons, Family Guy, American Dad und Futurama – allesamt tolle Cartoonserien, die ich mir – zumindest im englischsprachigen Original – gerne ansehe. Aber einer Serie können Sie meiner Meinung nach alle nicht das Wasser reichen: Sie sind alle viel zu brav, um dem efant terrible der Cartoon-Serien, South Park, mitzuhalten.

Denn alle genannten Serien bewegen sich – eben mit Ausnahme von South Park – innerhalb des politischen liberal mainstream. Man könnte diese fast sämtliche politischen TV- und Film-Produktionen (mit Ausnahme der Nachrichtensendungen bei Fox) durchziehenden linksliberale Vormachtsstellung auch als Hollywood Consensus bezeichnen. Und genau da bricht South Park einfach readikal aus.

Ich bin selbst das, was man in den USA einen liberal nennt, auf deutsch vielleicht am besten mit linksliberal übersetzt. Aber mich unterhält nichts so sehr, wie die beißende Kritik, die diese Serie mit dem Vorschlaghammer des US-Libertarismus an Staat, Demokratie (von einigen Libertären auch als “Diktatur der Mehrheit” bezeichnet), Umweltschutz und anderen heiligen Kühen der liberals wie affirmative action, die Hate-Crime-Gesetzgebung oder der Vorstellung eines Corperated America übt. Dauerbrenner sind natürlich auch die Themen Politcal Correctness und falsch verstandendene Toleranz (großartig: Cartoon Wars, auch wenn nach der darin vorgebrachten berechtigten Kritik an dem Humor von Family Guy diese Serie leider nur noch halb so lustig ist.;)).

“The Wall*Mart is lowering its prices trying to stop us!”

“Come on, we’ve got to try to make it to the back!”

“Gaaahh! Don’t look! Don’t look at its bargains!”

Quelle: imsdb.com

Ganz besonders lachen muss ich zugegebenermaßen aber dann, wenn meine eigene politische Meinung in einem bestimmten Bereich tatsächlich von unter Linken und Linksliberalen weit verbreiteten Vorstellungen abweicht. Wenn sich die South-Park-Macher beispielsweise in Something Wall-Mart This Way Comes über linke Manipulationstheorien lustig machen, dann sind das meiner Meinung nach die absoluten Sternstunden dieser anarcho-kapitalistischen Serie. Ich musste an zahlreiche vertane Stunden denken, in denen ich mit Linken darüber gestritten habe, ob es die von der Frankfurter Schule postilierten wahren und falschen Bedürfnisse gibt.

Am Ende bleibt den beiden South-Park-Autoren nur zu gratulieren, dass sie es tatsächlich geschafft haben eine derart intelligente und hintergründige Serie zu einem solchen Erfolg zu verhelfen, die es bis in den deutschen Mainstream geschafft hat, wo die libertären Elemente der Serie wahrscheinlich überwiegend nicht einmal verstanden werden (sofern sie überhaupt die Übersetzung überlebt haben). Schließlich ist diese politische Richtung in Deutschland nahezu unbekannt. Wie sie das erreicht haben ist wiederum typisch libertarian: Man verstecke den politischen Witz einfach unter einer dicken Schicht Fäkelhumor. Mag also durchaus sein, dass hierzulande die “falschen Leute” South-Park-Fans sind – aber es ist die richtige Serie. 😉

Advertisements

10 thoughts on “Der anarcho-libertäre Vorschlaghammer im TV

  1. Schau dir mal Drawn Together an. Dagegen ist South Park recht bieder.

  2. Yeah, Fäkalhumor! ^^

  3. @ Pawel: Stimmt, Drawn Together schafft es ebenso wie South Park die die Grenze, was im Fernsehen tabuisiert wird, immer wieder ein ganzes Stück verschoben, wahrscheinlich sogar krasser als South Park.

  4. hmm ich hab southpark nur selten geguckt | aber ehrlich gesagt hab ich da nix anarcho-kapitalistisches entdeckt ^^

    naja hab auch nur die deutsche übersetzung geguckt | gut möglich das da was verloreggegangen ist.. | wobei ich’s da auchnoch nicht so sehr mit anarchokapitalismus hatte | witzig wars trotzdem irgendwie ^^

    wo guckst du sowas eigentlich? kann man south-park irgendwo (auf englisch, und möglichst legal) runterladen? | streamen geht auch, ist nur hässlich 😛

  5. louis vuitton

    Many celebrities carry louis vuitton bag , especially its popular Louis vuitton bags . When this was created in 1932, the bag was originally used to carry champagne bottles but was transformed into a lv when women saw a beautiful the bag was. louis vuitton is commonplace to see top models and Hollywood actresses carrying these around. rn

  6.  If you are looking to get the fake designer handbags at a much cheaper price then it is better to go with the http://www.excelhandbag.com. The quality of the replica handbags paypal is maintained to high standards such that they last for a long time as the original handbags. There will not be a single difference between the original one and the replica handbag.Here you can find not only quality but also the latest updated designs that will fit to your taste. You can find the perfect handbag to your taste with the http://www.excelhandbag.com.

  7. Danke für diese Würdigung der Serie. Bin selbst als Fernsehmuffel da schon drüber gestolpert. Danke auch für den Hinweis auf Drawn together in den Kommentaren.

  8. We are specialists in Swarovski beads, that are very fashionable.Precisely minimize Swarovski crystal beads will make sure that the handmade jewellery appears fantastic. Swarovski crystals are crafted in Austria greatest specifications of superior and so are regarded as the finest items of the type from the world. Welcome to our website,you will obtain a surprise

  9. Louis Vuitton Outlet Online is not only make one fashion but also stand for them identity.Louis Vuitton is designed simple and novel.Louis Vuitton is a good choice for you. All the Louis Vuitton for sale on our Louis Vuitton Online Stores.Buy cheap Louis Vuitton from Louis Vuitton Online now!

Comments are closed.